Juli 2018

"Black and White - von Dürer bis Eliasson"

Das Museum Kunstpalast in Düsseldorf

zeigte eine interessante Ausstellung

zum Thema Schwarz und Weiß in der Kunst.

Bilder... Skulpturen... Lichinstallationen...

 

Highlight aber waren zwei Räume, die

dem Besucher ein völlig neues Gefühl für

Farbe vermittelten.

"Das Haus des Sammlers"

...so nennt der Belgier Hans Op de Beeck seinen komplett grauen Raum...

Alles grau inklusive Interieur und Figuren.

Man tritt ein und fühlt sich sämtlicher Farbe beraubt.

Im Kontrast dazu wird das "Bunt" der Besucher enorm gesteigert und erfährt eine unglaubliche Brillanz.

Der Effekt: eine faszinierende Farberfahrung.

 

Der gelbe Raum

Ein weiteres Farbexperiment präsentierte ein Raum mit gelbem Licht, wodurch jegliche Aufhellung von Schwarz sich in gelben Nuancierungen niederschlug.

Auch das eine hochinteressante Erfahrung.

Herzlich willkommen

auf den Webseiten von

PoART. Hier findet Ihr Informationen zu meiner Art von Art, zu meinen Ausstellungen und zu Kunsterlebnissen der letzten Jahre. Heiteres und Informatives, Provozierendes und Nachdenkliches, Anregendes und Augenzwinkerndes.