26. August - 11. September 2022

"Interpretationen"

Gabriele Spitthöver und ich haben ausgesuchte zwei- und dreidimensionale Werke im Atelier Gabriele Spitthöver in Warendorf ausgestellt.

Eröffnung der Ausstellung war am Freitag, 26. August, ab 18:00 Uhr.

 

Am diesem Freitagabend lud die Altstadt zudem zur "WIWA la Vida", einer "Weinreise" ein. Hier konnte man eine kostenlose Weinprobe quer durch die Stadt genießen. Lediglich das Glas war für 5,- EUR zu erwerben. Eine gelungene Aktion, die uns jede Menge Besucher an diesem Tag bescherte.

Am darauffolgenden Wochenende lockten die "Warendorfer PferdeNacht" viele Pferde(sport)freunde und am Samstag, 3.9., die "Abendblicke" im Rahmen der Langen Nacht der offenen Museen und Ateliers viele Kunstfreunde in die Stadt.

Auf der Warendorfer "Kö" fanden außerdem an allen drei Tagen eine eigens für diese Straße inszenierte Theateraufführung unter dem Motto "Blaue Strümpfe und freche Buben" (Inszenierung: Beate Trautner) statt.

Es war also echt was los in Warendorf... in der Königstraße... und im Atelier Gabriele Spitthöver...

Hier ein paar Eindrücke von der Ausstellung und von der sehr gelungenen Warendorfer Weinreise: Die Stimmung war glänzend... bis tief in die Nacht...

Und das schreibt die Presse (Westfälische Nachrichten)

zur Ausstellung von Gabie und mir:

Herzlich willkommen

auf den Webseiten von

PoART. Hier findet Ihr Informationen zu meiner Art von Art, zu meinen Ausstellungen und zu Kunsterlebnissen der letzten Jahre. Heiteres und Informatives, Provozierendes und Nachdenkliches, Anregendes und Augenzwinkerndes.