ERLEBTES 2021

 

Einen denkbar schlechten Start ins Jahr 2021 erlebten Kunst und Kultur.

Der Lockdown ließ hautnahes Erleben nicht oder kaum zu. Von daher kann man nur wenig bis garnichts berichten.

Aber ein paar Ausnahmen gibt es doch:

z. B.: die Krippenfiguren von Thomas Schulz... hier...

z. B.: die wechselnden Themen in den Schaufenstern des Atelier Gabriele Spitthöver... hier...

Und ab April ging es dann endlich wieder etwas intensiver los.

 

Herzlich willkommen

auf den Webseiten von

PoART. Hier findet Ihr Informationen zu meiner Art von Art, zu meinen Ausstellungen und zu Kunsterlebnissen der letzten Jahre. Heiteres und Informatives, Provozierendes und Nachdenkliches, Anregendes und Augenzwinkerndes.