Mai 2020

Ein verrückter Garten

An der Nordbahntrasse, einer Fahrradroute durch Wuppertal, entdeckten wir am ehemaligen Bahnhof Loh einen Garten, der vollgestopft ist mit allem, was der Haushalt wohl nicht mehr brauchte. Hier fragte man sich wirklich: Ist das Kunst oder kann das weg?

Aber: Der Garten quoll über vor witzigen und durchaus kreativen Ideen, wenn man etwas genauer hinschaute. Zudem fand sich in dem Steingarten von Martin Michels eine große Vielfalt heimischer Pflanzen.

Also noch einmal die Frage: Was ist Kunst? Das mag jeder für sich selbst entscheiden. Und vielleicht kann der eine oder andere ja mit diesen Installationen etwas anfangen.

Herzlich willkommen

auf den Webseiten von

PoART. Hier findet Ihr Informationen zu meiner Art von Art, zu meinen Ausstellungen und zu Kunsterlebnissen der letzten Jahre. Heiteres und Informatives, Provozierendes und Nachdenkliches, Anregendes und Augenzwinkerndes.